Abo »

Regional

Stadt Dortmund Infos:Anreiseinformationen zum Fußball-Länderspiel am Mittwoch im Signal Iduna Park

Unter  dem  Titel „Tschö, Poldi“ findet am Mittwoch, 22. März, 20.45 Uhr,

  im  Signal  Iduna  Park ein Freundschafts-Länderpiel zwischen Deutschland

  und  England  statt.  Bei  diesem  Abendspiel  werden  Zuschauer aus ganz

  Deutschland  und  auch  englische  Fans  anreisen.  Daher  ist  mit einem

  erhöhten  Pkw-Aufkommen  mit  vielen  ortsunkundigen  Gästen  zu rechnen.

  Zusätzlich  fällt die Anreise in den täglichen Feierabendverkehr. Deshalb

  ist mit einer verzögerten Anreise zu reichen.



  Damit  der  Spaß bei der Parkplatzsuche nicht auf der Strecke bleibt, rät

  das  städtische Tiefbauamt allen Besucherinnen und Besuchern, bei der An-

  und Abreise möglichst Bahnen und Busse zu benutzen.



  Park&Ride-Plätze  für  die  kombinierte Anreise mit Auto und öffentlichen

  Verkehrsmitteln stehen in folgenden Bereichen zur Verfügung: im Norden an

  den  Haltestellen Fredenbaum, Hafen und Schulte-Rödding, im Westen an den

  Haltestellen  Lütgendortmund  und  Germania, im Süden an den Haltestellen

  Clarenberg,   Hacheney   und  Sölde  und  im  Osten  an  der  Haltestelle

  Knappschaftskrankenhaus und Hauptfriedhof.



  Wer auf das eigene Auto nicht verzichten kann, sollte sich auf jeden Fall

  frühzeitig  auf  den  Weg  machen und die Hinweise des Parkleitsystems im

  Bereich  des  Veranstaltungszentrums  unbedingt beachten. Weiterhin steht

  auch  zu diesem Spiel die Parkplatzanlage F2 (An der Buschmühle) mit rund

  1.200 Parkplätzen nicht zur Verfügung.

Copyright © 2005 - 2013 Bochumer Zeitung . Alle Rechte vorbehalten.