Abo »

Regional

Stadt Bochum Infos:Bauarbeiten für unterirdischen Abwasserkanal am nördlichen Wiesental beginnen

Kanalbau an der Kulmer Straße / Hattinger Straße, Schachtbauwerk mit Bohrpfahlwand. Erster Bauabschnitt am 20.04.2017 Foto: André Grabowski / Stadt Bochum, Referat für Kommunikation
Kanalbau Kulmer Straße
Die Renaturierung des Marbachs schreitet weiter voran: Das Tiefbauamt
baut einen unterirdischen Abwasserkanal zwischen dem Wiesental und dem
neu verlegten Abwasserkanal der Emschergenossenschaft, auf der
nordöstlichen Seite der Hattinger Straße gegenüber der Kulmer Straße.
„Für das gesamte Wiesental haben wir eine besondere Bauweise gewählt“,
erklärt Dr. Marko Siekmann vom Tiefbauamt. Zunächst erschließen sich
Mitarbeitende der Stadt eine Öffnung in die Tiefe: in achteinhalb Metern
Tiefe wird dann ein  26 Meter langer bergmännischer Stollen für die
neuen Abwasserkanäle gebaut. Nach dem Einbau der Abwasserkanäle mit
einem Innendurchmesser von 2,4 Metern wird der Stollen wieder
vollständig verfüllt. Ein unterirdischer Rohrvortrieb bietet
gegenüber dem offenen Bau viele Vorteile: Weder wird der Verkehr
beeinträchtigt, noch ist so eine aufwendige Wiederherstellung von
Oberflächen notwendig. Der Eingriff in Natur und Landschaft ist
entsprechend begrenzt. Ein weiterer Vorteil ist die Lautstärke wie Dr.
Marko Siekmann betont: „Sobald im Stollen gearbeitet wird, hören wir
keinen Baulärm mehr.“

Der erste Bauabschnitt wird voraussichtlich im Juli abgeschlossen. In
einem zweiten Bauabschnitt dient anschließend der große Schacht im
Einmündungsbereich Hattinger Straße/Kulmer Straße dem Tiefbauamt als
Zielschacht für einen unterirdischen Rohrvorvertrieb eines Kanals mit
einem Durchmesser von ebenfalls 2,4 Metern. Er soll, beginnend an der
Kreuzung Friederikastraße/Kulmer Straße, als Startpunkt eingebaut
werden. Die Kosten des ersten Bauabschnittes belaufen sich auf rund eine
Millionen Euro. Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich im Sommer
2018 abgeschlossen. Ziel der Baumaßnahme ist die Trennung von Abwasser
und Regenwasser, so dass in den Marbach direkt künftig nur noch
Regenwasser eingeleitet wird.

Copyright © 2005 - 2013 Bochumer Zeitung . Alle Rechte vorbehalten.