Abo »

Regional

Stadt Bochum Infos:Bochumer Bäder – Freibadsaison 2017

Sommer, Sonne, Sonnenschein – ein hoffentlich toller Sommer steht vor der Tür. Tausende Bochumerinnen und Bochumer freuen sich schon auf das schöne Wetter. Die sechs städtischen Freibäder sind gerüstet. Schwimmen den ganzen Sommer lang – in Bochum ist es möglich.

 

Die Freibadbereiche der Kombibäder Hofstede, Langendreer und Linden öffnen bereits am 16. Mai. Bis zum 31. August ist der Badespaß garantiert.Jeweils bis mittags sind die Hallen auf, danach stehen die Freibadbereiche zur Verfügung.

 

Auch im Wellenfreibad Südfeldmark ist das Planschen unter freiem Himmel eher möglich als ursprünglich geplant: Bereits am 1.Juni ist die „Welle“ startklar.

 

Die Freibäder in Höntrop und Werne öffnen vom 1. Juli bis 31. August.

 

Eine gute Nachricht für alle Frühschwimmer: Drei zusätzliche Hallenbäder haben bereits ab 7.30 Uhr geöffnet. Nach dem erfolgreichen Start in Hofstede im letzten Jahr ist nun auch in Linden und Langendreer das frühe Schwimmen möglich.

 

An besonders heißen Tagen gibt es in den Bädern in den Sommerferien wieder eine Rufbereitschaft an den eingeführten Schließtagen: montags in den Kombibädern, dienstags in Werne, mittwochs in der „Welle“. Infoflyer liegen in jedem Bad aus. Interessierte können die Öffnungszeiten der Bäder im Internet unter bochum.de aufrufen.

 

Copyright © 2005 - 2013 Bochumer Zeitung . Alle Rechte vorbehalten.